Sky Ticket offline nutzen – Filme und Serien downloaden

Das Streamingangebot Sky Ticket setzt eine Internetverbindung voraus, damit Kunden die Inhalte des Entertainment, Sport, Supersport oder Cinema Tickets sehen zu können. Allerdings bietet Sky Ticket auch eine Offline-Funktion, so dass Nutzer ihre Filme, Serien und Programme ganz einfach downloaden können. Dadurch stehen diese auch auf Reisen oder an Orten zur Verfügung, an denen keine Datenverbindung vorhanden ist. Wir zeigen, wie es geht.

Sky Ticket mit Offline-Funktion

Die Sky Tickets Entertainment, Cinema, Sport und Supersport werden als Stream angeboten und können über WLAN oder die mobile Datenverbindung des Smartphones oder Tablets abgerufen werden. Doch was ist, wenn gerade kein Internetzugriff verfügbar ist? Auch dafür hat Sky Ticket eine Lösung. Denn Kunden können viele Inhalte einfach downloaden und jederzeit offline abrufen. Vor allem beim Urlaub im Asuland ist diese Funktion interessant.

Dabei stehen die meisten Programme, Serien und Filme als Download zur Verfügung. Ob das der Fall ist, erkennen Ticket-Kunden an dem Download-Symbol direkt neben dem Film oder der Serienepisode. Auch Dokus, Kinderprogramme, Sportsendungen und Co. können auf diese Art heruntergeladen werden. Dafür ist lediglich ausreichend Speicherplatz auf dem jeweiligen Endgerät notwendig. Um die so heruntergeladenen Inhalte sehen zu können, ist anschließend keine Internetverbindung mehr notwendig, da der Abruf aus dem Speicher erfolgt.

So funktioniert der Download bei Sky Ticket

Um Inhalte in der Sky Ticket App herunterzuladen, sind nur wenige Schritte notwendig:

  1. Gewünschte Serien bzw. Film aussuchen.
  2. Download über den Herunterladen-Button aktivieren.
  3. Den Download vollständig abschließen.
  4. Der gewünschte Inhalt steht nun in der App unter „Meine Inhalte“ zur Verfügung

Im Menüpunkt „Meine Inhalte“ können Nutzer jederzeit auf ihre Offline-Programme zugreifen und diese auch ohne Internetverbindung starten.

Wie lange kann ich Sky Ticket offline nutzen?

Eine Begrenzung der heruntergeladenen Inhalte gibt es nicht. Das heißt, dass Sky Ticket Kunden so viele Serien, Filme und Co. herunterladen können wie es der Speicher im Gerät hergibt. Allerdings ist das nur in Deutschland möglich. Wer verreisen und dabei seine Serien oder Filme schauen möchte, sollte den Download also bereits vor der Abreise vornehmen. Dafür ist natürlich eine WLAN oder mobile Datenverbindung notwendig. Erst wenn der Inhalt auf dem Endgerät gespeichert wurde, ist er offline verfügbar.

Nach dem Download stehen die Inhalte für bis zu 30 Tage zur Verfügung und können jederzeit angesehen werden. Je nach Lizenz kann diese Frist jedoch auch kürzer ausfallen. Sobald ein Inhalt gestartet wurde, haben Kunden 48 Stunden Zeit, um ihn anzusehen. Danach wird er automatisch gelöscht. Vorsicht ist auch beim Logout aus der Sky Ticket App geboten. Denn sobald sich Kunden aus dieser aktiv und vollständig ausloggen, werden ebenfalls alle Download-Inhalte gelöscht.

FAQ zum Sky Ticket Download

Welche Inhalte kann ich bei Sky Ticket herunterladen?

Die Download-Funktion steht für so gut wie alle Serien, Filme, Dokus, Kinderprogramme, Sport-Events und Co. bereit. Allerdings kann es Ausnahmen geben. Etwa dann, wenn die Lizenzrechte keinen Download erlauben. In diesem Fall ist leider keine Offline-Funktion verfügbar.

Warum stoppt mein Download, wenn die Bildschirmsperre aktiv wird?

Der Download der Sky Ticket Inhalte ist nur im aktiven Gerätezustand möglich. Das heißt, dass Downloads stoppen, sobald die Gerätesperre anspringt und der Bildschirm schwarz wird. Deswegen ist es ratsam, diesen automatischen Sperrmechanismus im Smartphone oder Tablet für die Zeit des Downloads zu deaktivieren.

Wie lange kann ich Inhalte bei Sky Ticket offline nutzen?

In der Regel stehen gedownloadete Inhalte für 30 Tage zur Offline-Nutzung bereit. Sobald der Titel jedoch gestartet wurde, haben Nutzer nur noch 48 Stunden Zeit, um ihn anzusehen. Danach wird er automatisch von Sky vom Endgerät gelöscht.

Warum darf ich mich nicht aus der Sky Ticket App ausloggen?

Bei einem Logout aus der Sky Ticket App werden alle gedownloadeten Inhalte gelöscht. Wer also ein Logout vornimmt, muss anschließend alle gewünschten Inhalte noch einmal herunterladen. Aber Achtung: Pro Titel ist das nur insgesamt zweimal möglich. Danach verweigert die App den Download und die Inhalte stehen nur noch online zur Verfügung.

Wie viele Serien, Filme und Co. kann ich downloaden?

Ein Limit gibt es hier nicht. Sky Ticket Kunden können so viele Titel downloaden wie sie möchten oder in den Speicher des Smartphones oder Tablet passen. Allerdings stehen alle heruntergeladenen Inhalte nur für bis zu 30 Tage zur Verfügung und können insgesamt nur jeweils zweimal heruntergeladen werden.

Wo finde ich meine Offline-Titel in der Sky Ticket App?

Nach dem Download stehen die heruntergeladenen Inhalte im Menüpunkt „Meine Inhalte“ bereit.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...