Sky Ticket – mit wie vielen Geräten gleichzeitig nutzen?

Sky Ticket wird von vielen Kunden als flexible Alternative zum Sky Abo genutzt. Der Abruf des Ticket Angebots erfolgt per online Streaming. Doch wie viele Nutzer können mit einem Sky Ticket eigentlich gleichzeitig streamen? Erlaubt Sky die Nutzung eines Ticket Accounts mit mehreren parallelen Streams?

Inhalt:

Sky Ticket auf mehreren Geräten streamen

Sky Ticket wird von Sky als Alternative zum regulären Sky Abo angeboten. Für Film- und Serien-Fans bietet der Pay-TV-Anbieter ein Sky Entertainment Ticket und Sky Cinema Ticket. Für Sportfans gibt es mit dem Sky Supersport Ticket und Sport Ticket zwei unterschiedliche Tickets. Das Supersport Ticket wird zudem als Tages- und Monatsticket angeboten. Anders als das reguläre Sky Abonnement weisen die Sky Tickets keine feste Laufzeit auf.

Kunden eines Sky Abos können mit Sky Q Inhalte auf bis zu vier Geräten parallel streamen. Bei den Sky Tickets ist das etwas anders. Der Sky Ticket Zugang kann je nach Ticket auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden. Grundsätzlich können für die Nutzung bis zu 5 verschiedene Geräte registriert werden. Zudem erlaubt Sky den Zugriff durch mehrere Geräte gleichzeitig. Allerdings hängt die Anzahl der parallelen Streams vom jeweils gebuchten Sky Ticket ab.

Bis zu zwei parallele Streams – je nach Sky Ticket

Seit einiger Zeit können Nutzer eines Sky Tickets die Inhalte auf bis zu zwei Geräten parallel streamen. Dadurch ist es beispielsweise möglich Sport-Events wie die Bundesliga und Champions League auf mehreren Geräten zu gucken. Wie viele Teilnehmer gleichzeitig streamen können, hängt jedoch vom gebuchten Ticket ab. Denn Sky macht bei den parallelen Livestreams Unterschiede.

Streams mit Sky Tickets im Überblick:

  • Entertainment Monatsticket: 2 Streams
  • Cinema Monatsticket: 2 Streams
  • Supersport Monatsticket: 2 Streams
  • Supersport Tagesticket: 1 Streams
  • Sport Ticket: 1 Stream

Grundsätzlich sind mit dem Sky Entertainment, Cinema und Supersport Monatstickets zwei Streams gleichzeitig möglich. D.h. es lassen sich Inhalte des gleichen Accounts parallel streamen. Mit dem Sky Sport Monatsticket und Supersport Tagesticket ist dagegen nur ein Livestream möglich.

Sky Ticket Angebote mit parallelen Streaming

Diese Ticket Angebote bieten ein Streaming auf mehreren Geräten gleichzeitig:

Serien von Sky für die ganze Familie

  • neuste Serien auf Abruf
  • komplette Serienstaffeln
  • Dokumentationen
  • Kinderprogramme
  • 19 Live-Sender
  • 2 parallele Streams
  • mtl. kündbar

ab 4,99 € mtl.*

Bestellen

Filme und Blockbuster von Sky

  • aktuelle Blockbuster
  • bis zu 20 TV-Premieren
  • über 1.000 beliebte Filme
  • Filme ohne Werbung
  • 2 parallele Streams
  • mtl. kündbar

ab 4,99 € mtl.*

Bestellen

Sky Live-Sport für Sportfans

  • 1. und 2. Fußball Bundesliga
  • UEFA Champions League
  • DFB-Pokal
  • Formel 1
  • Handball u.v.m.
  • 2 parallele Streams
  • mtl. kündbar

ab 19,99 € mtl.*

Bestellen

FAQ zum parallelen Streaming mit Sky Ticket

Auf wie vielen Geräten kann ich Sky Ticket nutzen?

Für die Nutzung von Sky Ticket können bis zu fünf Geräte registriert werden. Je nach gebuchtem Sky Ticket sind bis zu zwei parallele Streams möglich.

Welche Geräte unterstützen das Sky Ticket?

Bei den unterstützten Geräten bietet Sky seinen Kunden viele Möglichkeiten. So steht die Sky Ticket App neben dem Sky Ticket TV Stick auf verschiedenen Smart TVs, auf dem PC und Laptop, dem Smartphone und dem Tablet bereit. Darüber hinaus auf Spielekonsolen wie der Sony PlayStation 4 oder auch dem Apple TV.

Ist die Sky Ticket Account-Weitergabe erlaubt?

Kann ich den Login und die Zugangsdaten an Freunde und Verwandte weitergeben? Laut den AGB ist die Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte untersagt. Hier heißt es: „Die Sky-PIN ist unbedingt geheim zu halten. Eine Weitergabe der Sky PIN an Minderjährige und Dritte ist verboten.“ Das Teilen der Login-Daten mit der Familie dürfte jedoch nicht darunter fallen, andernfalls wären parallele Streams überflüssig. Bei einem Sky Abo mit Sky Go Zugang ist das ähnlich. Dort ist das Account-Sharing im Kleingedruckten ebenfalls untersagt.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...